Zur Unterstützung von Blase und Prostata

BIOBENE® Prostata Complex ist ein wertvolles Nahrungsergänzungsmittel und wurde speziell als Beitrag zum Bedarf von Prostata und Blase abgestimmt.

BIOBENE® Prostata Complex wurde von Experten entwickelt und enthält hochwertige Nährstoffe wie Biotin und Zink. Außerdem enthalten sind Phytosterine, Aminosäuren, Polyphenole und Ellagsäure.

Das Besondere an BIOBENE® Prostata Complex ist der hohe natürliche Phytosterin-Gehalt im Gräserpollenextrakt.

Inhaltsstoffe von BIOBENE® Prostata Complex

Gräserpollenextrakt:
Der Begriff „Gräserpollen“ bezeichnet Pollen, die nicht von Bienen, sondern mechanisch unmittelbar von den Blüten geerntet werden. Sie werden von blühenden Getreidegräsern gewonnen. Traditionell  werden in China Gräserpollen aus Getreidegräsern schon seit dem 7. Jahrhundert verwendet. Gräserpollen werden antioxidative und allgemein stärkende Eigenschaften zugeschrieben. Die Gräserpollen (Phytosterine) verbessern die Fähigkeit, die Blase vollständig zu entleeren. Somit kann sich die Menge an Restharn reduzieren.

Im Alter zwischen 40 und 60 Jahren haben mehr als 60% aller Männer Probleme mit  Blase und Prostata. Nach dem 50. Lebensjahr sind etwa die Hälfte der Männer von einer Prostatavergrößerung betroffen.  Außerdem unterstützen Gräserpollen die Abwehrkraft des Urogenitaltraktes. Diese Eigenschaften der Gräserpollen wirken sich auch auf die weibliche Blase sehr positiv aus.
Das Gäserpollenextrakt in BIOBENE® Prostata Complex ist ALLERGENFREI!

Granatapfelextrakt:
Die antioxidativen Effekte des Granatapfels sind hinlänglich belegt und anerkannt. Der Granatapfel – als Symbol der Fruchtbarkeit und Liebe, sowie der ewigen Jugend – wurde bereits im alten Griechenland und bei den Römern als Beitrag zur Erhaltung der Manneskraft Elixieren beigemischt. Granatäpfel enthalten eine große Menge an sekundären Pflanzenstoffen, den sogenannten Polyphenolen. Der positive Einfluss auf Durchblutung, Herz und Kreislauf ist nachvollziehbar.

Biotin:
Biotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel und zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei.

Zink:
Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung und trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei.

Magnesiumchlorid:
Magnesiumchlorid ist ein zusammengesetzter Mineralstoff und kommt in der Natur im Carnallit und im Meerwasser vor. Er wird häufig beim Verdunsten von Meerwasser gewonnen.

Diese Aktivstoffkombination in BIOBENE® Prostata Complex hat sich zur Funktionserhaltung und Unterstützung der Prostata als besonders positiv erwiesen.


Zusammensetzung:

Nährwertangaben   1 Kapseln
enthalten
empfohlene
Tagesdosis*
2 Kapseln
enthalten
empfohlene
Tagesdosis*

Gräserpollenextrakt**   300  mg - 600  mg -
darin enthalten          
- Phytosterine   14  mg - 28  mg -
Granatapfelextrakt davon:   240  mg - 480  mg -
- Polyphenole   120  mg - 240  mg -
Magnesiumchlorid davon:   165  mg - 330  mg -
- Magnesium   21  mg 5,67 % 41  mg 10,9 %
Biotin     50 µ 100 % 100 µ 200 %
Zink   5  mg 50 % 10  mg 100 %

*% der Referenzmenge nach Verordnung (EU)Nr. 1169/2011
** ALLERGENFREI


Verzehrempfehlung:

1-2 Kapseln täglich zur Nahrungsergänzung über einen Zeitraum von mindestens 3 Monaten einnehmen. Empfohlen wird die Einnahme von 2 Kapseln für die ersten 20 Tage. Die empfohlene Tagesverzehrmenge nicht überschreiten. Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung. Eine ausgewogene Ernährung und eine gesunde Lebensweise sind wichtig. Sie können die Kapseln bei Schluckbeschwerden auch öffnen und mit anderen Nahrungsmitteln vermischt einnehmen. 

Vorsorgeuntersuchung ist wichtig!
Für die meisten Männer ist das Organ Prostata ein Tabuthema: "Über die Prostata redet Mann nicht." Sollten Sie aber! Versäumen Sie nicht die regelmäßigen Vorsorgeuntersuchungen. Sie sind wichtig, um Vergrößerungen der Prostata-Drüse rechtzeitig erkennen zu können. Im Alter zwischen 40 und 60 Jahren haben mehr als 60% aller Männer Probleme mit Blase und Prostata. Nach dem 50. Lebensjahr ist etwa die Hälfte der Männer von einer Prostatavergrößerung betroffen. Vorsorgeuntersuchungen beim Urologen sollten daher für jeden Mann ab 40 so selbstverständlich sein wie Service-Checks beim Auto!

TIPP: Zur Unterstützung von Prostata und Blase empfiehlt es sich tagsüber viel zu trinken und abends das Trinken zu begrenzen.